Oma’s Käseplätzchen

Hallöchen,

dieses Rezept haben wir vor einiger Zeit durch RTL Punkt 12 entdeckt und mussten es unbedingt ausprobieren. Es ist ganz einfach und die Plätzchen schmecken super zu einem Gläschen Weißwein oder aber einfach so für zwischendurch. Probiert es einfach mal selbst aus.

Rezept:

1 Ei, 250 g geriebenen Gouda, 250 g Butter, 250 g Mehl in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

DSCF5971
Das Ganze wird dann zu einem Viereck geformt und für 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt.
DSCF5972
Danach vom Teig fingerdicke Scheiben abschneiden und davon dann wiederum fingerdicke Streifen schneiden und auf ein Backblech legen. Mit einem Eigelb bestreichen und nach Geschmack die Gewürze (zum Beispiel Sesam, Mohn oder Kümmel) darauf streuen.
DSCF5974
Die Plätzchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze goldgelb backen (Backzeit variiert zwischen 15 und 20 Minuten). Und so sehen sie fertiggebacken aus:
DSCF5975

Wir wünschen gutes Gelingen und einen guten Appetit.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Oma’s Käseplätzchen

  1. Pingback: Ostercountdown 2017 | Kleido's BastelStüble

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s